Trainer-B-Lizenz für Christoph Gawens im Leistungssport Triathlon

 

Im vergangenen September bot die Deutsche Triathlon Union (DTU) wieder eine Ausbildung zum Trainer B Leistungssport Triathlon in Leipzig an. Mit Empfehlung des Bayerischen Triathlon Verbandes war auch Christoph Gawens vom TV Memmingen unter den 22 Ausgewählten von über 40 Bewerbern, die in einer Woche am IAT (Institut für angewandte Trainings-wissenschaften) viel über die Trainings-planung und Trainingsgestaltung im Triathlon lernten.

Neben Vorträgen des Bundesnach-wuchstrainers Thomas Moeller, der bisherigen Diagnosetrainerin der DTU Sabine Pöller und anderen namhaften Referenten wurde den Teilnehmern auch die Diagnose-möglichkeiten des IAT’s gezeigt. Neben Fahrradergometern und Laufbändern, mit denen komplexe Leistungsdiagnostiken durchge- führt werden, um den Leistungs- stand der Athleten zu messen, bekamen die B-Traineranwärter auch die Möglichkeit im Strömungskanal im angrenzenden Schwimmbad zu schwimmen und diese Möglichkeit zur Technikanalyse einmal selbst auszuprobieren.

Zur abschließenden Prüfung im Januar 2017 der Ausbildung gehörte zum einen das Schreiben einer Abschlussklausur, welche das erlernte Wissen prüfte und zum anderen die Erarbeitung eines Jahrestrainingsplan für einen beispielhaften Nachwuchsathleten und die Bearbeitung einer Projektaufgabe. Die Ergebnisse der Projektarbeiten wurden beim ab- schließenden Prüfungswochenende am Olympiastützpunkt in Saar- brücken den anderen Teilnehmern und der Lehrgangsleitung um den alten DTU-Lehrwart Michael Söldner und dem neuen Lehrwart Dennis Sandig präsentiert.

 

Eine neuartige Trainingsform präsentierte Christoph Gawens zusammen mit Martin Lobstet (A-Trainer Schwimmen, Landestrainer Baden-Württemberg). Das sogenannte „Ultra-Short Race-Pace Training“ kurz USRPT soll die Leistungen im Schwimmen erheblich verbessern. Die teilweise sehr interessanten, aber auch kritischen Denkansätze dieses Konzepts wurden den Trainerkollegen mitgegeben, um vielleicht Aspekte davon einmal in das Training mit einzubauen.

 

Nach einem abschließenden Gespräch wurde den Teilnehmern nach erfolgreichem Abschluss ihre DOSB- Trainer B-Lizenz überreicht. Für den Bayerischen Triathlon Verband schlossen die beiden jungen Nachwuchstrainer Julian Erhardt (Grassau) und Christoph Gawens (Memmingen) die Ausbildung erfolgreich ab.

 

(Text/Bild: wg)

 

 

13. Buxachtal-Lauf

powered by