Erfolge zu Saisonauftakt in Kempten

Der Laufsporttag in Kempten am 15. April läutete für die Memminger Triathleten die Saison ein. 

 

Beim 5km Lauf meldete sich Bernadette Käferlein mit einem Ausrufezeichen zurück. Nach einer längeren Verletzungspause, belegte sie in der Altersklasse W45 in 22:51min. den 2. Platz (Gesamtplatz 26).

Ein weiterer Memminger tat ihr das gleich, Markus Seeberger belegte in der AK45 in ausgezeichneten 18:47min. ebenfalls den 2. Platz (Gesamtplatz 36).

Als weitere Telnehmer waren Julia Hühner (Hauptklasse W, 11. Platz) und Veronika Nietsche (Altersklasse W50, 9. Platz) am Start.

 

Auch beim Halbmarathon waren einige Athleten Start, so reichte es für die Männer in der Mannschaftswertung, in einem sehr stark besetzen Feld zu einem ausgezeichneten 4. Platz!

Der Memminger Triathlonprofi Christian Brader belegte in diesem hochkarätigen Gesamtfeld den 11.Platz  (AK 3.) in 1:15,24h.

 

Ebenfalls sehr schnell waren Eduard Kunz (Altersklasse Platz 2.) , Tobias Gribig, Philipp Kirmaier und Christian Motz unterwegs.

 

Somit ist der Start in die anstehende Saison erfolgreich geglückt und lässt einiges erwarten.

13. Buxachtal-Lauf

powered by