Nikolauslauf Immenstadt

 

Vier Kilometer mehr, 10 km, durften die Sportler beim Immenstädter Nikolauslauf laufen. Entlang der Iller und dem Auwaldsee mussten die Läufer die zum Teil mit Eis und Schnee bedeckte Laufstrecke meistern. Dies erforderte hohe Konzentra- tion.

 

 

Bernadette ist 46:30 Min. gelaufen. Dies bedeutete in der Altersklasse W45 den dritten Platz und 10. Platz in der Gesamtwertung der Frauen. Sie war damit gute 6 Minuten schneller, als bei ihrem ersten 10km-Lauf im Rahmen des 3 Länder-Marathons im Oktober. Nach ihrer langen Verletzungspause ist sie damit sehr zufrieden.

Veronika musste dieses Jahr auch verletzungs- und operationsbedingt diverse Wettkämpfe etwas langsamer angehen. Sie ließ es sich nicht nehmen im entsprechenen Nikolausoutfit mitzulaufen. Mit einer Zeit von 1:02:41 Std. und den 15 Platz in der Altersklasse W45 hatte sie einen Riesenspaß bei dieser Laufveranstaltung dabei zu sein.

Nicht nur den Hahn im Korb, son- dern auch als "Hase" für Bernadette und Veronika, ging Harry an den Start. Mit einer Zeit von 46:33 Min. belegte er den 11. Platz in der Altersklasse M45.

 

Bericht: Harald Dreher /sth

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Harald Dreher

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

13. Buxachtal-Lauf

powered by