24. Nikolaus-Straßenlauf in Erkheim

Zahlreiche Nikolausläufe standen dieses Wochenende bei den Sportlern im Laufkalender. Der im Unterallgäu beliebte Nikolaus-Straßenlauf in Erkheim fand heuer unter neuer Führung statt. Robin Adelwarth übernahm von seinem Vater diese Veranstaltung, die auch vom TV Erkheim mitveranstaltet wird. Er setzte auch auf die elektronische Zeit- messung von RaceResult.

Bei diesem Lauf nahmen auch zahlrei- che Athleten des TV Memmingen teil.

Zuerst durften die jüngeren Sportler an den Start. Beim 870 m Lauf der Schülerinnen ging Meike Jendrusch an den Start. Die ehrgeizige Meike errang einen respektablen 6. Platz in der AK W U12.

v.l. Alex Häberle, Annika Jendrusch
v.l. Alex Häberle, Annika Jendrusch

Bei den anschließenden 1.250m Lauf ergatterte sich Alex Häberle den ersten Platz in der AK M U14 mit einer Zeit von 3:59 Min. Einen rasanten und spektakulären Lauf gaben sich Alex und Tobias Prater, der in seiner AK M U16 seinen ersten Platz, in der gleichen Zeit errang.

Paul Fensterer im blauen Shirt
Paul Fensterer im blauen Shirt

 

Paul Fensterer blieb noch unter 5 Minuten. Mit 4:37 Min. wurde er vierter bei den Jugendlichen M U16 und Annika Jendrusch belegte den achten Platz W U14 mit einer Zeit von 5:25 Min..

Beim Hauptlauf, 6.250 km, konnten zahlreiche Platzierungen in den einzelnen Altersklassen vermeldet werden. Die Übersicht der Athleten in der Gesamtübericht:

Bericht: sth

Bilder mit freundlicher Genehmigung: Ingo Spiegel, Martin Kloska u. Stefan Hämmerle

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

13. Buxachtal-Lauf

powered by