28. Königsbrunner Triathlon

Nachdem unsere Triathleten bei herrlichem Sommerwetter in Ottobeuren erfolgreich waren, eiferten unsere jungen Triathleten den Älteren nach. Bei der Anreise nach Königsbrunn standen die Zeichen alle auf Regen. Der lies aber später nach und so konnten unsere Jugendlichen trockenen Fußes die Strecken bewältigen.

Für Julia Imminger und Paul Fensterer war es der erste Dreikampfstart ihrer Laufbahn. Die Distanzen für die Jugendlichen betrugen 100m Schwimmen, 5 km Radfahren und 1km Laufen.

 

Julia erreichte als 2. in der Klasse TW 14 das Ziel in 22:41 Min., Paul folgte ihr kurz darauf in 23:52 Minuten was für ihn den 3. Platz in der TM 14 bedeutete.

David Dreher gewann die Klasse TM 10 in 23:24 Min. Alex Häberle sicherte sich mit einem Start - Zielsieg den 1. Gesamtrang und den 1. Platz in der TM 12 in 18:11 Min.

 

 

Einen tollen Einstand lieferte Johannes Zimmerhackl in der Volksdistanz ab. Er belegte in den Distanzen 500m Schwimmen - 18 km Radfahren- 5,5km Laufen in einer Zeit von 1:01:18 Std. den 1. Platz bei den Junioren. Bei 60 männlichen Teilnehmern belegte er den 12. Platz

 

Max Häberle erreichte in 58:24 Min. als sechster im Gesamtklassement das Ziel und den 1. Platz bei der Jugend A. Last but not least kom- plettierte das Top-Abschneiden Daniela Häberle mit einem 2. Platz in der AK40 in 1:16:22 Std. (sth)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

13. Buxachtal-Lauf

powered by