27.Triathlon Königsbrunn

 

 

 

 

 

 

Beim Schülertriathlon in Königsbrunn über 100m schwimmen, 5km Radfahren und 1,5 km Laufen waren die jungen Athleten wieder ganz vorn vertreten

Michaela Barro gewann die Schülerklasse TW14 mit einem Start-Zielsieg in 19:30 Min., Julia Schachenmayr wurde Vierte in 22:02 Min.

Bei den Jungs wurde der 12-jährige Alex Häberle in einer Sprintentscheidung von einem 15-jährigen Teilnehmer aus Schongau überspurtet. Am Ende war es für ihn der 2. Gesamtrang im Schülerrennen und der souveräne 1. Platz in der Klasse TM12 in 18:41 Min.

Beim Wettkampf über die Volksdistanz ( 500m / 18 km / 5,5 km ) waren 4 Memminger am Start. Schnellster war Max Häberle der den 9. Gesamtrang in

1:02:37 Stunden unter den 90 Teilnehmern und den 1. Platz bei den Junioren belegte. Vereinskollege Tim Barro wurde bei seinem ersten Start über diese Distanz zweiter in der gleichen Klasse ( 1:09:38 ).  Ingo Spiegel gewann bei den Senioren M60 in 1:09:08, Oliver Schachenmayr wurde vierzehnter in der

M40 ( 1:10:32 ). Auf der olympischen Distanz belegte Christian Motz den 5.

Platz in der AK M55 in 2:56:36.

(mh)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

13. Buxachtal-Lauf

powered by