Triathlon Ingolstadt 2015

"first out of the water"
"first out of the water"

 

Der Triathlon Ingolstadt führt Jahr für Jahr Triathleten aus dem ganzen Land in die Schanzer Stadt. Mit den deutschen Meisterschaft der Altersklassen über die Sprintdistanz hatte die Veranstaltung dieses Jahr ein zusätzliches Highlight. Aus Memmingen waren Christoph Gawens und Edi Kunz nach Ingolstadt gereist.


Chris auf dem Weg in die 2. Wechselzone
Chris auf dem Weg in die 2. Wechselzone

Den Wettkampftag eröffnet pünktlich um 9:15 Uhr die schnellsten Altersklassen Athleten über die Sprintdistanz (750m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen). Mit dabei auch Christoph, der als erster aus dem Wasser stieg und das starke Feld immer noch in Führung liegend auf die Radstrecke führte. Die ersten Kilometer konnte er diese noch verteidigen, doch dann musste er sich der Konkurrenz mit ihren Zeitfahrrädern geschagen geben und wurde überholt. Nach etwas mehr als 31min. auf dem Rad ging es dann auf Position 13 in den abschließenden Lauf. Als eher mittemäßiger Läufer musste er hier leider auch noch mal einige Konkurrenten ziehen lassen und konnte aber die Top 20 noch halten und überquerte letzlich als 19. die Ziellinie, was ihm den sechsten Platz in der Altersklasse 20 bis 24 einbrachte.

Edi auf der Laufstrecke
Edi auf der Laufstrecke

 

Etwas später gingen es für die Athleten über die Mitteldistanz (2km Schwimmen, 77km Radfahren und 21km Laufen) los. Bei bereits sehr waremen Temperaturen stieg Edi nach einer guten halben Stunde wieder aus dem Wasser. Nach weiteren zwei Stunden auf dem Rad, kam er nun zu seiner Paradediziplin dem Laufen. Nach dem Radfahren noch auf Position 50 liegend, schob er sich in der enormen Hitze auf der Strecke nun an einem Konkurrenten nach dem anderen vorbei. Mit einer Halbmarathonzeit von 1:25h finishte er schließlich nach vier Stunden und neun Sekunden auf dem 20. Gesamtrang und als dritter seiner Altersklasse.

Ein insgesamt sehr erfolgreicher Tag für die Memminger Triathleten bei einer sehr schönen Veranstaltung in Ingolstadt. (cg)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

13. Buxachtal-Lauf

powered by