ABT Laufsporttag Kempten 2015

Wäre nicht der kalte Ostwind gewesen, so hätte man von einem „Kaiserwetter“ sprechen können. Kontrastprogramm: Waren doch die meisten Zuschauer größtenteils noch in dicken Winter-jacken gepackt, so liesen sich die 1.400 Läufer nicht beeindrucken und liefen in der Mehrzahl in kurzen Hosen und kurzärmligen Shirts.

Punkt 12 Uhr starteten Veronika Nitsche, Sarah Alcock und Peter Diemer beim BROOKS 5000. Letzterer, Peter Diemer, belegte in seiner Altersklasse M40 mit einer Zeit von 17:54 Min. den ersten Platz. Mit eisernem Willen und hartem Training während ihrer Verletzungspause, lief Veronika in einer Zeit von 27:06 Min. durchs Ziel und war selber überrascht. Sarah erreichte das Ziel auch unter 30 Minuten mit einer Zeit von 28:08 Min..

Ergebnis BROOKS 5000

Ergebnis BROOKS 5000
Ergebnis BROOKS 5000

Um 13:30 Uhr war es soweit. 603 Halbmarathonies, darunter 9 Athleten der Triathlonabteilung des TV Memmingen starteten mit 9 Läufern. Unser prominentestes Mitglied, Christian Brader war auch wieder mit von der Partie. Dieser belegte den 6. Platz in der Gesamtwertung und 2. Platz in seiner Altersklasse M35 mit einer Zeit von 1:13:02 Std. und war mit seiner Leistung sehr zufrieden. Dies konnten auch Alexandra Gundel und Gerti Ott von ihrer Leistung behaupten. Alexandra mit einer Zeit von 1:30:39 Std. und Gerti mit einer Zeit von 1:30:45 Std. belegten in ihrer Altersklasse jeweils den 1. Platz.

Edi Kunz konnte wie schon letztes Jahr auch wieder den 1. Platz in der AK50 mit einer Zeit von 1:20:14 Std., belegen.

Patrick Litzbarski verbesserte seine Zeit gegenüber letztes Jahr um 4 Min. auf 1:19:13 Std.. Er katapultierte sich durch seine Leistung auf den 15. Platz unter den Spitzenläufern.


Martin Kloska, Ingo Spiegel, Walter Gebert und Stefan Hämmerle genossen die tolle Atmosphäre dieser Veranstaltung bei zahlreichern Zuschauern an der Strecke und konnten mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein.

 

Bei der Teamwertung der Männer belegte der TV Memmingen den 2. und 20. Platz von 46 Teams (à 3 Läufer).

Ergebnis Halbmarathon

Ergebnis Halbmarathon
Ergebnis Halbmarathon

Mental unterstützt wurden die Memminger Läufer auch von den zahlreichen Vereinskollegen, die eine Trainingsfahrt mit ihren Bikes nach Kempten machten. Diese positionierten sich beim Anstieg in der Nähe des Krematoriums und feuerten diese kräftig an. Das hat den Memminger Sportlern sehr gut getan und war Gesprächsthema im Zielbereich. (sth)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Veronika (Dienstag, 21 April 2015 06:38)

    Toller Bericht, sehr gut geschrieben. Danke :-)

13. Buxachtal-Lauf

powered by